Archive for March, 2008

911 in Plane Site - Verschwörungstheorien des 11. September 2001

Thursday, March 27th, 2008

Der 11. September 2001 hat die Welt verändert. Zwei angeblich von arabischen Terroristen entführte Passagiermaschinen flogen in die World Trade Center in New York. Ein weiteres Flugzeug stürzte ins Pentagon.

Es gibt verschiedene Verschwörungstheorien über diesen Vorfall, die Wahrheit wird wohl niemals ein normaler Bürger erfahren.

Es gibt viele offene Fragen, die in dieser Dokumentation zu lösen versucht werden. Wieso ist eine hoch moderne Weltmacht nicht in der Lage ihr Land vor Passagiermaschinen zu schützen? War 911 ein “Insidejob”?

Teil 1/6

(more…)

Irak - Der Dauerkrieg

Thursday, March 20th, 2008

Der blutige Alltag im Irak nimmt kein Ende. Suniten und Schiiten liefern sich täglich brutale Schlachten. Die Reporter begleiten US-Soldaten, u.a. eine Scharfschützen und Fallschirmjäger Einheit, bei ihrem gefährlichen Einsatz mitten im Krisengebiet des Iraks.

Es wird gezeigt, wie schlecht die Amerikaner mit den Einheimischen umgehen und ohne Rücksicht deren Eigentum zerstören. Die Dokumentation ist alles andere als patriotisch. Einem wird klar wie dumm und naiv manche US-Soldaten doch sind.

Reporter: “Was halten sie von der amerikanischen Politik?”
Soldat: “Bruder, lass mich das klar stellen: ich bin kein Politiker [...] ich bin lediglich ein Schütze!”

Teil 1/1

Karl Koch Dokumentation

Wednesday, March 19th, 2008

Karl Werner Lothar Koch, auch unter dem Pseudonym Hagbard Celine bekannt, war ein deutscher Hacker, der mit seinem Freund Hans Heinrich Hübner alias pengo Informationen westlicher Computersysteme beschaffte und sie an den KGB verkaufte - der sogenannte KGB-Hack.

Karl Koch, geboren am 22. Juli 1965 in Hannover, starb vermutlich am 23. Mai 1989 bei Gifhorn im zarten Alter von nur 24 Jahren - offiziell durch Selbstverbrennung. Ein Mord ist jedoch nicht auszuschließen.

Koch war ein Fan der Illuminaten und fasziniert von der Zahl 23. Durch starken Kokainkonsum geriet er langsam aber sicher in seine eigene Welt, hatte starke psychische Probleme und wurde immer wieder in Kliniken eingeliefert - bis zu seinem Todestag.

Teil 1/1
(more…)

Ritueller Kindesmissbrauch in Frankreich

Tuesday, March 18th, 2008

Weltweit werden täglich aus verschiedensten Gründen Kinder misshandelt, vergewaltigt und/oder getötet.

In dieser Dokumentation erzählen minderjährige Opfer sexueller Gewalt über ihre Erlebnisse und die Zusammenhänge. Kinderschänder sind nicht nur krank. Es gibt Menschen, die es als normales Geschäft ansehen. Kinderpornoringe sorgen für Kinderpornos, Snuff Filme, illegale Sexparties mit Kindern und Haussklaven. Die Kinder erzählen, wie organisiert diese Banden sind.

Ausgeübt und unterstützt werden diese Praktiken oft in gehobenen Kreisen von mächtigen Personen und geheimen Sekten, gegen die man nur schwer vorgehen kann.

Teil 1/1
(more…)