Posts Tagged ‘Krieg’

Restrepo - Die blutige Wahrheit des Krieges (Deutsch)

Saturday, October 15th, 2011

Der Sanitäter und Soldat der US-Army, Juan Restrepo, war mit seiner Kompanie im Korengal-Tal in Afghanistan eingesetzt. Das Korengal-Tal, auch Tal des Todes genannt, ist eines der meist umkämpften Gebiete Afghanistans - im Jahr 2007 fanden im Korengal-Tal allein 1/5 aller Gefechte statt. Die täglichen Angriffe der Taliban und Al-Kaida Kämpfer prägen den Alltag und zehren an den Nerven der Soldaten. Abgeschnitten vom Rest der Welt, ohne Internet, Telefon, Strom und Wasser, überleben die Soldaten der 173. Luftlandebrigade die Tage irgendwie, oder auch nicht.

Bei einer Patrouille gerieten Juan Restrepo und seine Männer in einen Hinterhalt, bei dem der gerade einmal 20-jährige durch zwei Schüsse in den Hals getroffen wurde und noch beim Abtransport im Hubschrauber verblutete.

Zu Ehren des gefallenen Kameraden, Juan Restrepo, wurde der neue Außenposten, mitten in der Hochburg der Taliban und Al-Qaida, nach ihm benannt: Restrepo. Der Sinn des Außenpostens war angeblich die Sicherung einer wichtigen Straße.

Die Regisseure Sebastian Junger und Tim Hetheringon begleiteten die 15 Soldaten der 173. Luftlandebrigade der US-Army ein Jahr lang. Der Zuschauer erfährt alle Informationen und Meinungen direkt vom Frontsoldaten, ungeschönt und ehrlich, während und nach dem Einsatz. Generäle und Diplomaten wurden absichtlich nicht interviewt.

Der Film Restrepo hat mehrere Auszeichnungen erhalten, u.a. als bester Dokumentarfilm, und löste heftige Kritik am Afghanistan-Krieg aus.

Teil 1/4

(more…)

DMAX - Die geheime Armee - Deutsche in der Fremdenlegion

Tuesday, March 3rd, 2009

Die Soldaten der französischen Fremdenlegion gelten im Volksmund als die härtesten Söldner der Welt. Offiziell sind sie Zeitsoldaten und dem französischen Heer unterstellt. Die Legion wurde 1831 gegründet, um die französischen Kolonien in Afrika abzusichern und eine schnelle Eingreiftruppe zu haben.

Bis auf Mörder und Vergewaltiger wird jeder in der in der Legion aufgenommen, dessen körperliche und geistige Leistungen stimmt - egal welcher Religion oder Rasse er angehört. Für viele Menschen ist dies der letzte Weg in eine bessere Zukunft oder die Endstation eines gescheiterten Lebens.

Die Fremdenlegion war in die meisten Kriege des vergangenen Jahrhunderts verwickelt (Afghanistan, Kosovo, Bosnien, Irak, etc.) und musste stets an vorderster Front kämpfen. Im Irak kämpften die Legionäre beispielsweise noch vor den Amerikanern und erledigten die Drecksarbeit - vermutlich um die Statistik der USA zu schönen. Heutzutage wird die Legion allerdings auch zur Katastrophenhilfe eingesetzt, so geschehen beim Tsunami 2004.

Nach dem Zweiten Weltkrieg bestand die französische Fremdenlegion aus rund 2/3 Deutschen. Ein DMAX Kamerateam hat sich auf den weiten Weg gemacht und die deutschen Soldaten der französischen Fremdenlegion besucht.

Teil 1/5

(more…)

Che Guevara - Geschichte eines Rebellen

Tuesday, January 6th, 2009

Che Guevara, geboren als Ernesto Guevara de la Serna am 14. Juni 1928 in Rosario/ Argentinien, war Arzt, Politiker und Guerillaführer. Er war Rebellenführer neben Fidel Castro im Kampf gegen den von den USA unterstützten Diktator Fulgencio Batista und eine der wichtigsten Figuren der Kubanischen Revolution in den 1950er Jahren.

Für die einen ist er ein Held, Vorbild oder sogar Heiliger, für andere ein Mörder und Verbrecher. In Kuba gilt Che Guevara noch immer als Volksheld, in Deutschland und der ganzen Welt ist er ein (Mode-) Idol - sein Gesicht ist eines der meistgedruckten T-Shirt-Motive.

Ernesto Che Guevara wurde am 9. Oktober 1967 in La Higuera/Bolivien von Mario Terán ermordet.

(more…)

Kriegslügen Dokumentation

Sunday, November 30th, 2008

Um das Volk und die Soldaten von einem militärischen Einsatz überzeugen zu können, muss zunächst eine Bedrohung bestehen. Ein gutes Beispiel dafür sind die Terroranschläge vom 11. September 2001, welche Grund für den zweiten Irak Krieg waren. Die USA verschulden sich, das Volk leidet, die Öl-Industrie profitiert. Bekannt ist, dass Familie Bush ihren Reichtum u.a. dem Ölgeschäft zu verdanken hat - Zufall?

Leider wird ein normaler Bürger, aufgrund von Geheimhaltung und Desinformation, nie die Wahrheit erfahren. Trotzdem sollte sich jeder Gedanken über die Hintergründe der sogenannten Friedensmissionen machen, denn häufig sind die einzigen Gewinner hochrangige Politiker und mächtige Wirtschaftsbosse.

In diesem Bericht werden Lügen und Verschwörungen über folgende Ereignisse zusammengefasst: Zweiter Weltkrieg, 1. Irak-Krieg, Vietnamkrieg, 2. Irak-Krieg, Kuba Krise (Operation Northwoods).

(more…)